Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Kunst
Museen .. Galerien .. Online-Galerien ..
Ausstellungen ... Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Afrikaausstellungen · afrikanische Ausstellung · Ausstellungen zum Thema Afrika
18.11.17
bis
11.03.18
Variationen des wilden Körpers. Fotografien von Eduardo Viveiros de Castro
60594 Weltkulturen Museum Frankfurt a.M., Schaumainkai 37
Eduardo Viveiros de Castro ist Brasiliens bekanntester Ethnologe und machte sich besonders durch seine umstrittene Theorie des amerindianischen Perspektivismus einen Namen. Neben seiner Karriere als Wissenschaftler war er jedoch auch als Fotograf tätig. Das dabei entstandene Werk wird nun im Rahmen dieser Ausstellung öffentlich zugänglich gemacht. Der provokante Titel soll bestehende Assoziationen von „Wildheit“ und „Natur“, „Zivilisation“ und „Verstädterung“ lösen und alternative Denkwege aufzeigen.
Vernissage: 17.11. 19 Uhr
mehr Info im Web
Hier finden Sie: Variationen des wilden Körpers. Fotografien von Eduardo Viveiros de Castro
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Ausstellungen
 
Sonntag, 17.12.2017
1996
erstmals wird ein Schwarzafrikaner UN-Generalsekretär, Kofi Annan, 2001 wiedergewählt

18.12.
Nationalfeiertag der Republik Niger
19.12.1996
mit dem Ghanaer Kofi Annan wird erstmals ein Schwarzafrikaner UN-Generalsekretär, wiedergewählt 2001
Armut ist wie ein Löwe - kämpfst du nicht, wirst du gefressen.
Weisheit der Haya
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt