Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Kunst
Museen .. Galerien .. Online-Galerien ..
Ausstellungen ... Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
AfrikaMuseum· Museen für afrikanische Kunst, Kunsthandwerk, Ethnologie · Völkerkundemusum · Museum zum Thema Afrika
Ethnografische Studiensammlung
Institut für Ethnologie und Afrikastudien
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55099 Mainz
tel +49 (6131) 39-20119   fax +49 (6131) 39-23730
email brandste@uni-mainz.de
web http://www.sammlungen.uni-mainz.de/34.php
Die Ethnografische Studiensammlung umfasst knapp 2.700 Objekte, von denen über 2.200 aus Afrika sind, ungefähr 400 aus Australien, Papua-Neuguinea und anderen Teilen Ozeaniens und etwa 40 aus Südamerika. Die Gegenstände der vielfältigen Sammlung repräsentieren ein breites Spektrum von Aktivitäten, die von religiösen Praktiken über Jagd und Kriegsführung bis zu Musik und Haushalt reichen. Sie ist die einzige Sammlung ihrer Art in Rheinland-Pfalz und eine der größten universitären Sammlungen an der Mainzer Universität.
Besichtigung nach Absprache mit der Kuratorin Dr. Anna-Maria Brandstetter.
Hier finden Sie: Ethnografische Studiensammlung
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Museen-Übersicht
 
Donnerstag, 22.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Die Arbeit, die man sich selbst vorgenommen hat, ist nie unmöglich.
Weisheit der Gikuyu
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt