Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
Bücher
Verbrannte Blüten
von Ngugi wa Thiong'o

Verlag Peter Hammer , 2011
Gebunden - 588 Seiten ; ISBN 978-3779503491
€ 26,00
Im kenianischen Dorf Ilmorog kommen bei einem Brandanschlag drei Direktoren einer Brauerei ums Leben. Drei Verdächtige werden inhaftiert. Im Zuge der Ermittlungen erzählt der Dorflehrer Munira von den Lebenswegen der Verdächtigen und erweckt dabei nach und nach die Geschichte Ilmorogs zum Leben. Dabei erweist sich das Dorf als der Mikrokosmos, in dem sich eindrücklich die wechselvolle Geschichte Kenias spiegelt.
"Ngugi hat einen im besten Sinne politischen Roman geschrieben. Seine Romanfiguren zeugen von einer leidenschaftlichen Humanität, überragender Menschenkenntnis und beeindruckender Einfühlungsgabe." Uwe Walter, Basler Zeitung
zurück zur Bücherauswahl
 
Mittwoch, 13.12.2017
16.12.
Tag der Versöhnung in Südafrika
17.12.1996
erstmals wird ein Schwarzafrikaner UN-Generalsekretär, Kofi Annan, 2001 wiedergewählt
18.12.
Nationalfeiertag der Republik Niger
Ein großer Stuhl macht noch keine König.
Volksweisheit aus dem Sudan
 
Dieses Buch ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf das Buch oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt