Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Dor de Mar
von Tcheka

Lusafrica , 2011
ASIN/ISBN B005HPAHXI
€ 12,00
Tscheka heißt eigentlich Manuel Lopes Andrade und kommt aus einer sehr musikalischen Familie von den Kapverdischen Inseln . Sein Vater war ein bekannter Geiger in der Gegend, der seinen Söhnen schon früh die Musik nahe brachte. Wie so viele junge Kapverdianer, musste Tcheka die Schule abbrechen, weil seine Familie sich den Schulbesuch nicht leisten konnte. So begann er schon in seiner Jugend Songs zu komponieren. Tscheka ist zweifellos ein junger Meister seiner Kunst. Seine Musik widersetzt sich jeder einfachen Kategorisierung oder dem Vergleich. Verweise auf kapverdische Genres (Batuku, Funana, finason, Tabanka, Morna und Coladera) sind ebenso zu finden wie eine belebte Verbindung zur Karibik, zu brasilianischem und afrikanischem Pop und traditionellen Formen wie Folk, Jazz, Blues, Rock. Es ist nie einfach nur Musik von den Kapverdischen Inseln. Vielleicht ist das, was Tcheka präsentiert eine völlig neue Vision dessen, was es bedeutet, Creole zu sein im Zeitalter der Globalisierung: ein Hybrid-Produkt der historischen Kräfte der Sklaverei, des Kolonialismus und nationaler Unabhängigkeit und zur gleichen Zeit des Einflusses post-moderner Kräfte wie der wachsenden Notwendigkeit der transnationalen Begegnungen, durch die Entstehung neuer Formen der Informationsbeschaffung, der Kunst und des Kapitalismus und durch die zunehmende Untrennbarkeit von Technologie und der menschlichen Vorstellungskraft. Mehr Info im Web
zurück zur CD-Auswahl
 
Montag, 26.02.2018
1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben

28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Jemand, der dir einen Rat gibt, ist dein Freund.
Volksweisheit der Shona
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt