Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Medien
Bücher .. Zeitschriften .. Online-Zeitschriften ..
CDs .. Filme & Videos .. Fotos .. TV-Tipps ..
CDs - afrikanische Musik - afrikanische Rhythmen
Afroplastique
von Niasony

Membran , 2014
ASIN/ISBN B00JOX76PQ
€ 15,99
Mit ihrem Debütalbum "Afroplastique" präsentiert Niasony eine umwerfende Songsammlung - und eine Art Blaupasue für die afro-internationale Popmusik der Zukunft. Sie singt fast durchweg auf Lingala, der Landessprache ihrer alten Heimat Kongo, und das zu modernen Beat-Konstruktionen, die sich gerne an Dub, Downtempo, Funk, Afro-Soul oder Soukous erinnern und doch mehr nach coolen Club-Sounds als nach irgendeiner, wie auch immer definierten World Music klingen.
Für Niasony ist ihre Musik auch eine politische Plattform. Wie viele ihrer Landsleute im Exil fühlt sie sich zerrissen zwischen dem "funktionierenden" Europa und einer Heimat, die von ARmut und Gewalt - besonders gegen Frauen - geprägt ist. Den Albumtitel erklärt sie so: "AFRO steht für meine Wurzeln und PLASTIQUE für die Armut, die ich nie vergessen werde."
zurück zur CD-Auswahl
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
In Marokko darfst du dich über nichts wundern. Wenn du einem fliegenden Esel begegnest, sag nur: "Allah vermag alles."
Sprichwort aus Marokko
 
Diese CD ist bei amazon.de erhältlich. Klicken Sie zum Bestellen auf die CD oder das Icon:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt