Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Veranstaltungen
Festivals .. Feste .. Konzerte und auch Performances · Shows · Theater .. Vorträge · Lesungen · Führungen · Filme .. Ausstellungen ..
TV-Tipps ...
Afrikavorträge · Lesungen · Diskussionen · Filme
14.12.17
18:30
Der AU-EU Gipfel 2017 – Chance für Aufschwung und wirtschaftliche Entwicklung Afrikas?
10557 Deutscher Bundestag - Paul-Löbe-Haus Berlin, Konrad-Adenauer-Straße 1 - Raum E.200
Am 29. und 30. November wird in Abidjan, Côte d’Ivoire, der 5. Gipfel zwischen der Afrikanischen und der Europäischen Union stattfinden. Bei dem Treffen werden Staatschefs und Regierungen die Zukunft der Beziehungen zwischen den beiden Kontinenten beraten und konkrete Kooperationsprojekte für die nächsten drei Jahre beschließen.
Der Gipfel befasst sich vor allem mit Privatinvestitionen und wirtschaftlicher Entwicklung des afrikanischen Kontinents. Da 60% der Bevölkerung Afrikas jünger als 25 Jahre sind, spielt Afrikas Jugend und deren Beschäftigung eine zentrale Rolle. Damit steht der AU-EU Gipfel auf den ersten Blick im Einklang mit der Neuausrichtung der deutschen Afrikapolitik, die im Jahr 2017 durch verschiedene Initiativen einen Schwerpunkt auf die wirtschaftliche Entwicklung des Kontinents gelegt hat.
Was sind die konkreten Ergebnisse des AU-EU Gipfels und welche Bedeutung haben sie für Deutschlands Beziehungen zu Afrika? Sind die verschiedenen Afrika-Initiativen der deutschen Politik in Einklang mit denen der EU oder gibt es mehr Koordinierungsbedarf? Kann sich der Gipfel positiv und nachhaltig auf das wirtschaftliche Engagement in Afrika auswirken?
Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt der Diskussion.
Begrüßung:
• Andreas Lämmel MdB, Vorsitzender Arbeitskreis Afrika der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Vorstand Deutsche Afrika Stiftung
Diskussion:
• Georg Schmidt, Regionalbeauftragter für Subsahara-Afrika und Sahel des Auswärtigen Amtes
• Koen Doens, Direktor für EU-Afrika-Beziehungen, Generaldirektion Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung der Europäischen Kommission
• Sabine Dall‘Omo, CEO Siemens Südliches und Östliches Afrika
Moderation:
• Ingo Badoreck, Generalsekretär Deutsche Afrika Stiftung
Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem Empfang ein.
Veranstalter: Deutsche Afrika Stiftung, Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)
Anmeldungen bis 8.12.2017 im Web
mehr Info im Web
Hier finden Sie: Der AU-EU Gipfel 2017 – Chance für Aufschwung und wirtschaftliche Entwicklung Afrikas?
weitere Informationen
Route berechnen und mehr bei Google Maps
zurück zur Übersicht der Vorträge
 
Mittwoch, 13.12.2017
16.12.
Tag der Versöhnung in Südafrika
17.12.1996
erstmals wird ein Schwarzafrikaner UN-Generalsekretär, Kofi Annan, 2001 wiedergewählt
18.12.
Nationalfeiertag der Republik Niger
Nicht der Schlafplatz ist eng, sondern das Herz.
Sprichwort aus Burundi
 
Anzeige:

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt