Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Wissen
Länder .. Glossar .. Infos .. News ..
afrikanische Länder
       Mauritius
offizieller Name   Republic of Mauritius
Hauptstadt   Port Louis
Landesgröße
  2.040 km²
Einwohnerzahl   1.275.000
Etnien / Volksgruppen   Inder, Kreolen, Chinesen, Europäischstämmige
Sprachen   Englisch, Kreolisch, Hindi, Urdu
unabhängig seit   1968
Geschichte   1000 n. Chr. Besiedlung der Hauptinsel durch Araber. 1507 Entdeckung durch Portugiesen. 1598 Besiedlung durch Holländer und Namensgebung nach dem Prinzen Mauritius von Nassau. 1715 nach französischer Inbesitznahme Umbenennung in Ile de France. 1810 Eroberung durch Großbritannien. 1832 Abschaffung der Sklaverei. 1835 Einwanderung indische Zuckerarbeiter. 1968 Unabhängigkeit. 1992 per Verfassungsänderung wurde aus der konstitutionellen Monarchie eine Republik. 1995 Mauritius wird Mitglied der Südafrikanische Entwicklungsgemeinschaft (SADC). 1997 Kabinettsumbildung. 2000 Opposition gewinnt Parlamentswahlen. 2003 Anerood Jugnauth wird zum Präsidenten gewählt. 2005 Parlamentswahlen. 2008 Wiederwahl des Präsident Anerood Jugnauth.2012 Kailash Purryag wird Nachfolger von Anerood Jugnauth.
mehr im Web   Auswärtiges Amt
Botschaft
Ländersite
   
   
 
zurück zur Länderauswahl
 
Samstag, 24.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Das Auge sieht, der Geist versteht.
Weisheit der Hausa
 

Anzeige:

 

 

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt