Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Events & Medien
Wissen
Länder .. Glossar .. Infos .. News ..
News
3.10.2009, München
Im Rahmen der ersten Münchner “Nacht der Griots” präsentierte Jobst Münderlein Kora-Spieler Westafrikas.
 
Tormenta Jobarteh, der „weiße Griot“ aus München, und Ibo Ndiaye, der senegalesische Griot aus Saarbrücken, bewegten an Abend des 3. Oktober im Münchener Stadtmuseum mit ihrem Können nicht nur die Herz der Zuhörer sonderen strapazierten auch deren Lachmuskeln. Einzigartige Geschichten und Geschichtchen aus nah und fern waren zu hören und durch die bildhaften Vorträge der Meister der westafrikanischen Erzählkunst entstanden farbenfrohe Landschaften in denen sich die Akteure der Handlungen real zu bewegen schienen. Sie erzählten von goldenen Hühnern, von Baguettes und saarländischen Flittchen, von Bärten und Herzen. Es waren Geschichten, die schon die Großmütter erzählten und auch ganz neue, die vom Kennenlernen fremder Kulturen - des einen in Afrika, des anderen in Deutschland, das in Saarbrücken so ganz anders als erwartet war - berichten...
 
Foto oben: Ibo Ndiaye und Tormenta Jobarteh
 

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: Die Sage davon, wie schön es doch ist, zwei Frauen zu haben... vorgetragen von Tormenta Jobarteh
 

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: kurzes Zwischenspiel, Tormenta Jobarteh
 

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: Die Sage von dem Bösewicht oder warum die Bösen immer an die Macht kommen.. vorgetragen von Tormenta Jobarteh
 
  

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: Die Sage davon, wie der Ibo nach Deutschland kam oder davon, dass Deutsch im Saarland eine Fremdsprache ist ... vorgetragen von Ibo Ndiaye
 

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: kurzes Zwischenspiel mit Trommel und Klatschen - Ibo Ndiaye und Zuschauer

Um dieses Video ansehen zu koennen muessen Sie den Adobe Flash Player in Ihrem Browser installiert haben.

Videoclip: Die Sage von der netten Großmutter... vorgetragen von Ibo Ndiaye
Fotos & Videoclips: © Barbara Schirpke
mehr Info:
Website von Ibo Ndiaye
Website von Tormenta Jobarteh & Band
Website des Deutsch-Gambischen Vereins
 
Samstag, 24.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Sorgen sind wie ein kostbarer Schatz, den man nur Freunden zeigt.
Volksweisheit aus Ghana
 
Die CDs von Tormenta Jobarteh
bzw. der Band Jortbate Kunda:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt