Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen

Home Veranstaltungen Archiv Ausstellung weiterführende
Materialien
Adressen,
die weiterhelfen
Links Impressum
       
  Adressen
   
   
 
Adressen - in München
zum Thema: Weibliche Beschneidung

Hier eine Reihe weitere Links:

 

Name Organisation / Institution erreichbar per eMail
Barbara Schirpke (I)NTACT Regionalgrupe Bayern  eMail
Faduma im Gespräch als Gründerin der Städtegruppe München (heute Regionalgruppe Bayern) initiierte ich zahlreiche Treffen der Gruppe, größere Veranstaltungsreihen im EineWeltHaus, Völkerkundemuseum und Goethe-Forum München;
mehrfach hielt ich Referate zu diesem Thema in ganz Deutschland
Auszug meiner Folien (979 kB)
2005 produzierte ich die Ausstellung "Adieu l'Excision" anlässlich des Festes zum Ende der Beschneidung in Benin, 2013 wurde diese Ausstellung anlässlich des Festes in Togo erweitert.
     
Faduma Korn NALA v.V. eMail
 Faduma im Gespräch Faduma Korn ist Somalierin und lebt seit 20 Jahren in München. Sie engagiert sich seit Jahren, berät und unterstützt Ausländerinnen v.a. aus Ostafrika und hält Vorträge z.B. für Ärzte, Krankenschwestern oder Sozialarbeiterinnen.
Sie ist Vorstandsvorsitzende von Nala e.V. - Bildung statt Beschneidung.
mehr Info auf der Website von Faduma Korn
mehr Info auf der Website von NALA
Juliane von Krause Terre des Femmes eMail
Juliane von Krause leitet innerhalb von Terre des Femmes den Bereich FGM.
mehr Info auf der Website von Terre des Femmes
Dr. med. Susanne Maurer Frauenärztin eMail
Viele Jahre Oberärztin der Frauenklinik - Rechts der Isar und jetzt niedergelassene Ärztin. Sie beschäftigt sich über ihre berufliche Arbeit hinaus seit längerem mit Formen und Auswirkungen der weiblichen Beschneidung. Sie ist gern bereit, Ihre Fragen zu beantworten oder Ratschläge zu geben. Bitte wenden Sie sich da zu per Mail an sie.
Termine nach Vereinbarung.
mehr Info auf der Website von Frau Dr. Maurer
"Informationsblatt für Ärzte"
entwickelt von Fr. Dr. Maurer und Fr. Dr. Smolka
Herbst 2002, aktualisiert Sept. 2007
Es nennt Ansprechpartner, die Frauen kompetent beraten, wenn sie nach einer Beschneidung eine operative Korrektur suchen.
Informationsblatt (PDF, 50 kB)