Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Institutionen
Behörden .. Botschaften & Konsulate ..
Schulen .. Stiftungen .. Vereine & weitere Organisationen .. Unis & Institute .. Termine zu Afrika-Veranstatungen an Unis & Instituten ..
Stiftungen für Afrika · Afrikastiftungen
  
Ruanda Stiftung
Marienplatz 2
04103 Leipzig
web http://www.ruanda-stiftung.com
Die Ruanda Stiftung ist mit dem Ziel gegründet worden, die Not der in Afrika lebenden Kinder zu lindern und ihnen eine Zukunft zu schenken. Vor allem soll die Lebenssituation jener Kinder verbessert werden, die am Rande der Gesellschaft stehen, wie Waisen-, Straßen- und behinderte Kinder. Dazu gehören eine medizinische Grundversorgung, die Versorgung mit Nahrung und Kleidung, die Bereitstellung von Unterkünften sowie eine Schul- und weiterführende Ausbildung. Die Stiftung sieht es als ihre soziale Verantwortung an, in Armut lebenden Kindern Möglichkeiten zu geben, den Kreislauf von Hunger und Elend zu durchbrechen.
Kulturstiftung des Bundes
Franckeplatz 1
06110 Halle
tel +49 (345) 2997-0     fax +49 (345) 2997-333
email info@kulturstiftung-bund.de
web http://www.kulturstiftung-des-bundes.de
Bundesweit und international tätige Institution von nationalem Rang, die sich vor allem den Herausforderungen für Kunst und Kultur im 21. Jahrhundert widmet. 2002 gegründet.
Deutsche Afrika Stiftung
Ziegelstr. 30
10117 Berlin
tel +49 (30) 28094727     fax +49 (30) 28094728
email info@deutsche-afrika-stiftung.de
web http://www.deutsche-afrika-stiftung.de
Zweck des Vereins ist, die Beziehungen zwischen den Völkern Afrikas und Deutschland im Sinne einer friedlichen Zusammenarbeit zu festigen und zu fördern. Durch geeignete Maßnahmen, wie z.B. die Durchführung von Seminaren, die Verleihung des Deutschen Afrika-Preises, die Herausgabe von Publikationen und die Betreuung ausländischer Besucher, soll das Verständnis der geistigen, politischen, kulturellen, wirtschaftlichen, sozialen und religiösen Probleme zwischen Afrikanern und Deutschen vertieft und die Völkerverständigung gefördert werden.
Entimon
c/o Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung (gsub) mbH
Oranienburger Straße 65
10117 Berlin
web http://www.entimon.de
„entimon - Gemeinsam gegen Gewalt und Rechtsextremismus“ ist ein Programmteil des Aktionsprogramms „Aktiv gegen Hass - Jugend für Toleranz und Demokratie, gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
entimon fördert Maßnahmen zur Stärkung von Demokratie und Toleranz und zur Prävention und Bekämpfung von Rechtsextremismus und Gewalt.
Heinrich Böll Stiftung
Schumannstr. 8
10117 Berlin
tel +49 (30) 28534-0     fax +49 (30) 28534-109
email info@boell.de
web http://www.boell.de
Die grün-nahe Heinrich-Böll-Stiftung arbeitet in rechtlicher Selbständigkeit und geistiger Offenheit mit 16 Landesstiftungen. Vorrangige Aufgabe ist die politische Bildung im In- und Ausland zur Förderung der demokratischen Willensbildung, des gesellschaftspolitischen Engagements und der Völkerverständigung. Dabei orientiert sie sich an den politischen Grundwerten Ökologie, Demokratie, Solidarität und Gewaltfreiheit.
Afrikaschwerpunkt im Web
Index Deutscher Stiftungen
c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Haus Deutscher Stiftungen
Mauerstr. 93
10117 Berlin
web http://www.stiftungsindex.de
Studienförderung und Stiftungen. Die Förderung von Wissenschaft und Forschung in Deutschland durch Stiftungen und Förderwerke ist ein integraler Bestandteil des Wissenschaftsstandortes Deutschland. Damit die zahlreichen Möglichkeiten auch gezielt genutzt werden können, bieten wir auf dieser Seite allen Interessierten einen Überblick über im Internet zugängliche Informationen zu der Arbeit von Stiftungen auf dem Gebiet der Studienförderung.
Stiftung Nord-Süd-Brücken
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
tel +49 (30) 42851385     fax +49 (30) 42851386
email info@nord-sued-bruecken.de
web http://www.nord-sued-bruecken.de
Die Stiftung Nord-Süd-Brücken fördert entwicklungspolitische Bildungsprojekte, z. B. Seminare, Veranstaltungsreihen und Ausstellungen sowie Projekte ostdeutscher Nicht­regierungs­organisationen und ihrer Partner in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas.
SWP - Stiftung Wissenschaft und Politik
Ludwigkirchplatz 3-4
10719 Berlin
tel +49 (30) 88007320     fax +49 (30) 88007100
email swp@swp-berlin.org
web http://www.swp-berlin.org
U.a. Forschungsgruppe Naher Osten und Afrika.
Friedrich-Ebert-Stiftung - Referat Afrika
Hiroshimastraße 17
10785 Berlin
tel +49 (30) 26935-6    
web http://www.fes.de/afrika/
Ziel der Stiftung ist es die politische und gesellschaftliche Bildung von Menschen aus allen Lebensbereichen im Geiste von Demokratie und Pluralismus zu fördern; begabten jungen Menschen unabhängig von den materiellen Möglichkeiten der Eltern durch Stipendien den Zugang zum Hochschulstudium zu ermöglichen sowie zur internationalen Verständigung und Zusammenarbeit beizutragen.
EBM-Stiftung zur Förderung weltmissionarischer Arbeit, Wustermark
Johann-Gerhard-Oncken-Straße 7
14641 Wustermark
web http://ebm-masa.de/pages/de/unterstuetzen/ebm-s...
Die Stiftung ist eine Förderstiftung. Ihr Zweck ist die Förderung und Unterstützung der weltmissionarischen Arbeit der Europäischen Baptistischen Mission (EBM) in Afrika, Lateinamerika und Asien sowie darüber hinaus die Unterstützung weltmissionarischer Aktivitäten des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland und der mit ihm verbundenen weltmissionarischen Werke durch schöpferische Ideen, persönliches Engagement und Spendenwerbung.
 
Donnerstag, 22.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Gott braucht einen Punkt zum Zugreifen, um handeln zu können.
Sprichwort aus Burundi
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt