Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Leute, Leute, Leute, ...
Wissenschaftler · Experten .. Freiberufler & Künstler:
Anwälte .. Ärzte .. Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Lehrer · Kursleiter · Trainer .. Autoren ..
Übersetzer ...... oder afrikanische Portraits ..
afrikanische Autoren und Autoren von Afrikabüchern
  
Gerhard Seyfried
10 Berlin
email seyfried-art-works@gerhard-seyfried.com
web http://www.seyfried-berlin.de
Als Karrikaturist bekannt geworden, veröffentlichte er 2002 im Eichborn-Verlag seinen ersten Roman "Herero". mehr
ManuEla Ritz
10 Berlin
web http://manuela-ritz.blogspot.com/
Sie ist ausgebildete „Erzieherin“, Diplom Sozialpädagogin und Drehbuch-Autorin. Seit Jahren arbeitet sie freiberuflich als Dozentin zu den Themen Rassismus und Empowerment, Adultismus, Interkulturelle Kompetenz und Management of Diversity. Sie promoviert derzeit über das Thema Adultismus an der Freien Universität Berlin. Desweiteren ist sie Mitautorin des multi-medialen Bühnenstücks „Homestory Deutschland“.
2009 ist ihre Biographie, in der sie auch Ansätze und Konzepte ihrer antirassistischen Bildungsarbeit beschreibt, beim Herder Verlag erschienen.
Emmanuel Dongala
10 Berlin
Emmanuel Dongala gehört zu den zeitgenössischen Autoren Kongo-Brazzavilles, der mit seinem Buch Kinder von den Sternen eine humorvoll-intelligente Geschichte des Werdens und Vergehens der letzten 70 Jahre Kongo-Brazzavilles erstellt hat.
Marieliese Shonubi
10 Berlin
tel +49 (30) 3014302    
Sie beschreibt in ihrem Buch "Aber du wirst nicht die Einzige sein : Zerreißproben einer binationalen Ehe" ihre große Liebe zu ihrem Mann, Dr. med. Binjo Shonubi aus Nigeria. Trotz widriger Umstände besteht ihre Ehe seit 30 Jahren. Aus ihr gingen Kinder hervor, die heute in allen Kontineten zu hause sind.
Herbert Ostwald
10 Berlin
web http://de.wikipedia.org/wiki/Herbert_Ostwald
Journalist, Regisseur und Dokumentarfilmer, geboren in Berlin, lebte lange in Kenia. U.a. mehrere
Dokumentationen über Kenia, insbesondere portraitierte er 2009 die kenianische Fußballspielerin Doreen „Dodo“ Nabwire - "Dodo – Zwischen Wellblech und Weltbühne". Er ist CoAutor des Buchs "Traumpass: Mein Weg aus den Slums von Nairobi auf die Fußballplätze Europas" von Doreen Nabwire, das 2011 beim Verlag vgs Egmont erschien.
Prinz Kum‘ a Ndumbe III
10 Berlin
tel +49 (30) 8850857    
email info@africavenir.org
web http://www.africavenir.org
Prinz Kum’ a Ndumbe III ist traditioneller König in Douala/Kamerun, lehrte als promovierter Historiker und Germanist und habilitierter Politikwissenschaftler an den Universitäten von Lyon II in Frankreich, Yaoundé I in Kamerun und am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin. Er war langjähriger Präsident des Schriftstellerverband Kameruns und Vize-Präsident des Schriftstellerverbands zentralafrikanischer Staaten. Seine Bücher sind in Französisch, Deutsch, Englisch und Duala verfasst. Er gründete im Jahre 1993 und leitet heute noch AfricAvenir, eine Stiftung für Entwicklung, internationale Zusammenarbeit und Frieden in Douala. Er lebt in Berlin und in Douala.
Jörg Podzuweit
10 Berlin
email joerg@postwest.de
web http://www.multicult.fm/team/unser-team/joerg-p...
Jörg Podzuweit ist Freier Autor, Journalist und Texter. 2008 erschien im Verlag Books on Demand "Als Blinder Passagier. Die Geschichte von einem, der durchgekommen ist." Es erzählt die wahre Geschichte eines afrikanischen Flüchtlings, der als Blinder Schiffspassagier nach Deutschland kam und sich hier unter teilweise aberwitzigen Umständen eine Existenz aufgebaut hat.
Michael Obert
Invalidenstrasse 104
10115 Berlin
tel +49 (175) 5288699    
email michael@obert.de
web http://www.obert.de
Freiberuflicher Bild- und Textjournalist, unter anderem für Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, SonntagsZeitung in Zürich, Standard in Wien. 2004 erschien im Droemer Verlag "Regenzauber - Auf dem Fluss der Götter" - ein literarischer Reisebericht über eine siebenmonatige Passage von der Quelle bis zur Mündung des Niger - mehr
Manuela Hoffmann
Osnabrücker Str. 29
10589 Berlin
tel +49 (30) 63911065    
email manuela.hoffmann@yahoo.de
Freiberufliche Journalistin, geboren 1961 in Polen, studierte Sprachen und Journalismus in Deutschland, Frankreich, Belgien und Großbritanien. Lebt und arbeitet in Berlin als freiberufliche Journalistin und Autorin. Sie schreibt auch regelmässig fürdie Zeitschriften "Lo`Nam" und "African Challenge". Diese zwei Periodika, die Themen aus und über Afrika der Gegenwart behandeln, richten sich vor allem an die afrikanische Community in Deutschland. Der kreative Geist Manuela Hoffmann ist auch ständig auf der Suche nach spannenden Ideen und Projekten.
Dr. Nsekuye Bizimana
Grainauerstrasse 13
10777 Berlin
tel +49 (30) 2113599     fax +49 (30) 2113599
email jmvbizi@yahoo.de
web http://www.african-sexual-institute.de
Autor des Buchs "Weiblicher Orgasmus und weibliche Ejakulation dank afrikanischer Kunst", 2005. Gründer des Afrikanischen Sexualinstitut Dr. Bizimana, das u.a. sexuelle Beratung nach der „Kunyaza"-Methode anbeitet.
Renate Baum
Hohenstaufenstr. 10a
10781 Berlin
tel +49 (30) 2156669    
email renate.baum@berlin.de
web http://www.renatebaum.de
Dipl. Pädagogin, Psychodramaleiterin, Familientherapeutin, Supervisorin (DGSv), Gründerin von BANTABA - Jahreszeitschrift und Netzwerk für Frauen in deutsch-afrikanischen Partnerschaften und Familien.
Martin Baer
Mariannenplatz 22
10997 Berlin
email Martin@Baerfilm.de
web http://www.baerfilm.de
Kameramann für Dokumentationen, Reportagen, aktuelle Berichterstattung - u.a. "Ruanda" - und Autor - u.a. "Eine Kopfjagd", "Kolonialmetropole Berlin", "AfrikaBilder" Studien zu Rassismus in Deutschland.
Ilona Hilliges
12107 Berlin
tel +49 (30) 7471953    
email ilona@apls.de
web http://www.afroport.de/port/hilliges/
Autorin mehrerer Afrikabücher - u.a. "Die weiße Hexe" 2000, "Das verborgene Herz Afrikas" 2001, "Die dunkle Macht" 2001, "Afrikanische Liebesmagie“ 2001, "Auf den Schwingen des Marabu" 2002, "Sterne über Afrika" 2007 sowie "Ein Kind Afrikas" 2009.
Prof. Dr. Theodor Rauch
Fachrichtung Anthropogeographie
Arbeitsbereich Prof. Dr. Kreutzmann
Malteserstr. 74-100 — Raum K 175
12249 Berlin
email theorauch@aol.com
web http://www.geo.fu-berlin.de/geog/fachrichtungen...
apl. Prof. am Geographischen Institut der FU Berlin. Autor des 2007 bei Westermann erschienenen Buches „Afrika im Prozess der Globalisierung“, in dem er die globalisierungsbedingten Veränderungsprozesse in Afrika auch aus der Perspektive von Afrikanern beleuchtet. Eine praktische Anleitung für Arbeit im Erdkunde- und PW- Unterricht der Sekundarstufe II.
Stefanie-Lahya Aukongo
Chartronstr. 51
13127 Berlin
tel +49 (30) 4752691    
email info@stefanie-lahya.de
web http://www.stefanie-lahya.de
Stefanie-Lahya Aukongo wurde in Berlin geboren, wuchs in der DDR auf und ist heute deutsche Staatsbürgerin, ihre Eltern jedoch stammen aus Namibia. 2009 erschien bei rowohlt: Kalungas Kind. Wie die DDR mein Leben rettete.
Aktuelles findet sich in ihrem Blog im Web
Harald Heinke
Zillertalstr. 51
13187 Berlin
tel +49 (30) 43723759     fax +49 (30) 43723760
email kontakt@harald-heinke.de
web http://www.harald-heinke.de
Harald Heinke ist u.a. Präsident der Deutsch-Portugiesischen Gesellschaft und langjährig engagiert in den unterschiedlichsten Ländern Afrikas und Europas. 2010 erschien im Projekte Verlag sein autobiografisches Buch "Khanimambo Mocambique. Ein Zeitzeuge erzählt" in dem der frühere DDR-Entwicklungshelfer seine Erfahrungen mit einheimischen Kommunalpolitikern, FRELIMO-Mitgliedern, Journalisten, Cineasten und Künstlern in der Zeit zwischen Sozialismusideen und Bürgerkrieg schildert.
In seinem 2007 erschienen Buch "Algerien - eine Liebeserklärung" beschreibt er seine Tätigkeit als ostdeutscher Entwicklungshelfer von 1964 bis 1975 in Algerien und die Widerbegegnung 2002 mit dem kontrastreichen, touristisch-interessanten Land des Maghreb.
Dr. Tobias Wendl
Kunsthistorisches Institut
Koser Str. 20
14195 Berlin
tel +49 (30) 83855323     fax +49 (30) 83853810
email tobias.wendl@fu-berlin.de
web http://www.tobiaswendl.com
Kulturantropologe und Dokumentarfilmer, arbeitete und lehrte an den Universitäten von Paris, München, Köln, Frankfurth. Seit 2001 Direktor des Iwalewa-Hauses der Universität Bayreuth Autor zahlreicher Bücher "Snap me one! Studiofotografie in Afrika" 1998, "African Screems" 2004.
Dr. rer. pol. Diana Kuring
Lutherstr. 19
39112 Magdeburg
tel +49 (179) 6967750    
email diana.kuring@gmx.de
web http://www.dianakuring.de
Doktor der Politikwissenschaft und Sozialarbeit, engegierte Frauenrechtlerin und Autorin - 2008 im VDM Verlag erschien: Weibliche Genitalverstümmelung in Eritrea: Regionale Erklärungen, nationale Ansätze und internationale Standards.
 
Dienstag, 20.02.2018
21.2.1965
Malcolm X in New York ermordet
21.2.
Internationaler Tag der Muttersprache
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
Wenn die Lüge die Wahrheit kommen hört, zerschlägt sie fliehend die Tür.
Sprichwort aus Burundi
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt