Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Leute, Leute, Leute, ...
Wissenschaftler · Experten .. Freiberufler & Künstler:
Anwälte .. Ärzte .. Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Lehrer · Kursleiter · Trainer .. Autoren ..
Übersetzer ...... oder afrikanische Portraits ..
afrikanische Wissenschaftler · Wissenschaftler für afrikanische Themen · Afrikaexperten · Afrikanisten
  
Dr. Edda Brandes
01 Berlin
tel +49 (30) 6183219    
email edda@brandes-kraatz.de
Musikethnologin, Dozentin an der Freien Universität Berlin, Präsidentin des
Kultur - Raum - Afrika, Leiterin des Projektes „Kulturelle Dezentralisierung“ in Mali,
Kuratorin der Jutta Vogel Stiftung …
Dr. Dr. Jacob Mabe
10 Berlin
email JacobMabe@aol.com
Herausgeber des Afrika Lexikons. 1959 in Mandoumba/ Kamerun geboren, studierte Philosophie, Politikwissenschaft, Wissenschaftstheorie und Volkswirtschaftslehre in München, lehrte Philosophie in Frankfurt am Main und Aachen, seit 2000 an der Humboldt-Universität und an der Freien Universität Berlin.
Dr. Annette Peller
Alte Schönhauser Str. 14
10119 Berlin
email kontakt@arbore.de
web http://www.arbore.de
1967 geboren, studierte Ethnologie, Anthropologie und Psychologie an der Humboldt- und der Freien Universität Berlin. Seit 1993 Forschungen in Äthiopien. Ihre Dissertation ""Chiffrierte Körper - Disziplinierte Körper: Female Genital Cutting. Rituelle Markierung als Statussymbol", erschienen 2000 im Weissensee Verlag, behandelt die afrikanischen Beschneidungsrituale. Ihre Fotografien wurden in einem sozialanthropologischen Kalender veröffentlicht und können auch käuflich erworben werden.
Dr. Annette Weber
Ludwigkirchplatz 3-4
10719 Berlin
email annette.weber@swp-berlin.de
web http://www.swp-berlin.org/forscher/forscherprof...
Forschungsgruppe Naher Osten und Afrika.
Forschungsgebiete: Subsaharisches Afrika; Horn von Afrika und Ost-Afrika, Sudan, Somalia im Besonderen; Friedens-und Konfliktforschung, soziale und politische Transformation; Staatenbildung
Marlene Giese
Mittenwalder Str. 15
10961 Berlin
tel +49 (30) 45099359    
email lene.61@googlemail.com
Marlene Giese ist Afrika- und Kunstwissenschaftlerin und arbeite seit 2008 als Journalistin in Berlin u.a. für die taz.
Prof. Dr. Theodor Rauch
Fachrichtung Anthropogeographie
Arbeitsbereich Prof. Dr. Kreutzmann
Malteserstr. 74-100 — Raum K 175
12249 Berlin
email theorauch@aol.com
web http://www.geo.fu-berlin.de/geog/fachrichtungen...
apl. Prof. am Geographischen Institut der FU Berlin. Autor des 2007 bei Westermann erschienenen Buches „Afrika im Prozess der Globalisierung“, in dem er die globalisierungsbedingten Veränderungsprozesse in Afrika auch aus der Perspektive von Afrikanern beleuchtet. Eine praktische Anleitung für Arbeit im Erdkunde- und PW- Unterricht der Sekundarstufe II.
Dr. Tobias Wendl
Kunsthistorisches Institut
Koser Str. 20
14195 Berlin
tel +49 (30) 83855323     fax +49 (30) 83853810
email tobias.wendl@fu-berlin.de
web http://www.tobiaswendl.com
Kulturantropologe und Dokumentarfilmer, arbeitete und lehrte an den Universitäten von Paris, München, Köln, Frankfurth. Seit 2001 Direktor des Iwalewa-Hauses der Universität Bayreuth Autor zahlreicher Bücher "Snap me one! Studiofotografie in Afrika" 1998, "African Screems" 2004.
Dr. Peter Junge
Lansstr. 8
14195 Berlin-Dahlem
tel +49 (30) 8301-233    
web http://www.smb.spk-berlin.de/smb/de/museen/deta...
Nach Studium der Ethnologie langjährige Tätigkeit im Überseemuseum Bremen, u.a. als Kurator der Afrika-Sammlung und Leiter der Völkerkunde-Abteilung. Zahlreiche Ausstellungen zur Kunst und Kulturgeschichte Afrikas. Seit 2002 Leiter der Abteilung Kommunikation und des Fachreferats Afrika im Ethnologischen Museum Berlin.
 
Donnerstag, 22.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Der eine möchte es nicht heiß, der andere nicht kalt - mach es lauwarm und sein Freund.
Weisheit aus Madagaskar
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt