Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Leute, Leute, Leute, ...
Wissenschaftler · Experten .. Freiberufler & Künstler:
Anwälte .. Ärzte .. Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Lehrer · Kursleiter · Trainer .. Autoren ..
Übersetzer ...... oder afrikanische Portraits ..
afrikanische Fotografen · Filmtechniker · Regisseure
und solche für Afrika
  
Akinbode Akinbiyi
01 Berlin
Geboren 1946 in Oxford, England, studierte er an den Universitäten Ibadan/Nigeria, Lancaster und Heidelberg. 1987 erhielt er das STERN Reportage Stipendium und gründete 1993 UMZANSI, ein Kulturzentrum in Clermont Township in Durban, Süd-Afrika.
Zu seinen zentralen Themen gehören die urbanen Zentren in Europa, vor allem jedoch die in Afrika - unter ihnen besonders Lagos und Kairo. Derzeit arbeitet er an Reportagen über Kinshasa und Johannesburg.
Mario Gerth
Fabrikstr. 21
07607 Eisenberg
tel +49 (1577) 7360729    
email mgbs24@web.de
web http://www.mario-gerth.de
Mario Gerths Reisen als Radnomade, Journalist oder Fotograf haben ihn in mehr als 77 Länder auf 5 Kontinenten getragen. Er war Zeuge von Bürgerkrieg, Armut, Diktatur und Gewalt – aber viel öfter war er zu Gast in einer Welt, die sich durch anmutige Schönheit charakterisiert und viel lieber zu Besuch bei Menschen, deren kulturelle Erhabenheit und Seelenstärke einzigartige Züge angenommen haben. Gerths Fotografien wurden in internationalen Ausstellungen gezeigt und in unzähligen Magazinen veröffentlicht. Heute arbeitet er als Banker - in Teilzeit - in Deutschland und als Fotograf / Journalist in Afrika. Die Zeitschrift „Die Zeit“ bezeichnet ihn treffend als "Der Weltenwechsler".
Aktuell konzentriert sich sein Arbeiten auf einen Kontinent. Monatelange Reisen durch Afrikas entlegenste Gebiete führten den Fotografen aus dem dritten Jahrtausend hinaus in eine andere Welt – eine anmutige Welt, in der die Natur Würde und Eleganz in die Gesichter ihrer Menschen vererbt hat.
Thomas Michalak
10 Berlin
email tm@thomasmichalak.de
web http://www.thomasmichalak.de
Der Fotograf, Künstler und Kurator, Thomas Michalak, 1960 in Wetzlar an der Lahn geboren, studierte in Göttingen und Berlin und absolvierte eine Ausbildung an der Werkstatt für Fotografie. 2002 war er an der Ausstellung "africa apart - afrikanische Künstlerinnen und Künstler konfrontieren AIDS" beteiligt, die 2003 den Medienpreis der Deutschen Aids-Stiftung erhielt.
Michael Obert
Invalidenstrasse 104
10115 Berlin
tel +49 (175) 5288699    
email michael@obert.de
web http://www.obert.de
Freiberuflicher Bild- und Textjournalist, unter anderem für Die Zeit, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Allgemeine Zeitung, SonntagsZeitung in Zürich, Standard in Wien. 2004 erschien im Droemer Verlag "Regenzauber - Auf dem Fluss der Götter" - ein literarischer Reisebericht über eine siebenmonatige Passage von der Quelle bis zur Mündung des Niger - mehr
Dr. Annette Peller
Alte Schönhauser Str. 14
10119 Berlin
email kontakt@arbore.de
web http://www.arbore.de
1967 geboren, studierte Ethnologie, Anthropologie und Psychologie an der Humboldt- und der Freien Universität Berlin. Seit 1993 Forschungen in Äthiopien. Ihre Dissertation ""Chiffrierte Körper - Disziplinierte Körper: Female Genital Cutting. Rituelle Markierung als Statussymbol", erschienen 2000 im Weissensee Verlag, behandelt die afrikanischen Beschneidungsrituale. Ihre Fotografien wurden in einem sozialanthropologischen Kalender veröffentlicht und können auch käuflich erworben werden.
Luc Kamwa
Gervinusstrasse 5
10629 Berlin
tel +49 (30) 32702257     fax +49 (30) 32702256
email kamwa-connection@freenet.de
Kameramann, Fotograf aus Kamerun
Dirk Bleyer
Fidicinstr. 15
10965 Berlin
tel +49 (30) 6921133    
email info@dirk-bleyer.de
web http://www.dirk-bleyer.de
Photo & Travelogue. 2 1/2 Jahre dauerte seine Reise quer durch 24 Länder Afrikas - heute zeigt er beeindruckende Diashows. Ganz aktuell die Diashow "Südafrika" zu der es auch die Passende DVD und einen Bildband gibt.
Martin Baer
Mariannenplatz 22
10997 Berlin
email Martin@Baerfilm.de
web http://www.baerfilm.de
Kameramann für Dokumentationen, Reportagen, aktuelle Berichterstattung - u.a. "Ruanda" - und Autor - u.a. "Eine Kopfjagd", "Kolonialmetropole Berlin", "AfrikaBilder" Studien zu Rassismus in Deutschland.
Juergen Stumpe
Sandstr. 5
12047 Berlin
tel +49 (30) 6940696     fax +49 (30) 6940696
email stumpe@photos4you.de
web http://www.photos4you.de/html/afri.html
Bildarchiv - enthält auch Fotos zu Afrika.
Kai-Uwe Küchler
Scheiblerstr. 17
12437 Berlin
tel +49 (30) 53698755     fax +49 (30) 53698756
email kontakt@art-adventure.de
web http://www.art-adventure.de
Fotograf und Reiseerzähler zeigt professionelle Live-Dia-Shows zu Reisezielen u.a. ins Südliche Afrika
Remo Nemitz
Voltastraße 3
14482 Potsdam
email info@remo-nemitz.de
web http://www.transafrika.org
Länderinformationen, Tiere, Nationalparks, Klima, Religionen, Völkern und Städten Afrikas… - auf der beeindruckenden Seite des Fotografen.
Imke Rust
Birken Str 11
16515 Oranienburg
web https://imkerust.com/
Foto- und Land-Art-Künstlerin – in Namibia und Deutschland zu Hause.
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Lade den Einbrecher als ersten ein, denn er kommt sowieso, auch wenn er nicht eingeladen ist.
Weisheit der Oromo
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt