Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Leute, Leute, Leute, ...
Wissenschaftler · Experten .. Freiberufler & Künstler:
Anwälte .. Ärzte .. Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Lehrer · Kursleiter · Trainer .. Autoren ..
Übersetzer ...... oder afrikanische Portraits ..
afrikanische Lehrer · Kursleiter · Trainer · Dozenten und solche, deren Focus auf Afrika liegt · AfrikaDozenten
  
Liane Dobeleit-Obigwe
20 Hamburg
email liane_dobeleit-obigwe@web.de
Fitness-Trainerin, Lehrerin für Pflegeberufe, "Dancing Teacher for African traditional dances" in Ghana und Nigeria
Gisela Fremgen
20 Hamburg
email gisela.lila.fremgen@gmx.de
web http://www.sulaweb.de/mama-lila/
Mama Lila hat als eine der ersten „Afrikanisches Tanzen“ in Hamburg unterrichtet. Heute vermittelt sie zwischen Ihren Reisen in Workshops und Kursen die Freude an der Bewegung, am Tanzen, am Rhythmus, am eigenen Ausdruck – gern auch an Gymnasien und Grundschulen. In vielen Kulturen tanzen die Menschen – Junge und Alte – Dünne und Füllige. Tanzen macht schön und erhält jung, macht lebendig.
Schon 1984 erschien ihr Buch „... und wenn du dazu noch schwarz bist . Berichte schwarzer Frauen in der Bundesrepublik“ in der Edition Con, Bremen.
Martin Gensmer
Hannoverschestrasse 30(keine Postadresse!)
20221 Celle
tel 050 83 / 910 95 36    
email trommelakademie@t-online.de
web http://www.trommelakademie.de
DJEMBÉ EXPERIENCE TaC Martin Gensmer - Westafrikanische Rhythmen & Kultur - Oberguinea Malinké Trommeln & Tanz mit Dundun & Djembé; Kurse Workshops Sessions Teamgeist Coaching Einzelunterricht Reparatur Verleih Konzert Kaufberatung in der DJEMBÉ EXPERIENCE TaC - trommelakademie.de in 29221 Celle. !Unser jährliches Camp im Juli DCN - drumming community nord und internationaler Austausch in Portugal im Herbst!
Kelja Badji
20257 Hamburg
tel +49 (40) 54808104    
email keljatanzt@web.de
Kelja Badji entdeckte 1990 ihre Liebe zum afrikanischen Tanz (Schwerpunkt: Senegal, Guinea, Benin) und begann 1995 ihr Wissen und ihre Begeisterung in laufenden Kursen und Workshops weiter zu geben. Außerdem führeten sie mehrere Reisen in den Senegal um das Land, die Kultur und die Menschen besser kennen zu lernen. Sie arbeitete viele Jahre in verschiedenen Tanz- und Musikensembles in den Bereichen Tanz, Gesang und Theater, Entwurf der Tanzkostüme und Organisation. Ab 2011 gibt sie neben laufenden Mittelstufenkurs regelmäßige "Mini-Workshops" (Workshop an nur einem Tag) für Anfänger und Mittelstufe.
Samba Camara
Schäferstraße 9
20357 Hamburg
tel +49 (040) 32847504    
email samba.camara@hotmail.de
web http://www.samba-camara.de
Trommel-, Theater-, Gesangs-, Wolof- und Tanzlehrer für westafrikanische Musikkultur aus dem Senegal. Unterricht für Anfänger und Profis.
Angelina Akpovo-Heiland
Mittlerer Landweg 203
21035 Hamburg
tel +49 (40) 7340844     fax +49 (40) 7340844
email info@tanzquelle.de
web http://www.tanzquelle.de
Angelina Akpovo ist Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin. Geboren in Benin / Westafrika Arbeit als Dozentin sowie Choreografin, gibt afrikanische Tanzkurse an verschiedenen Instituten. lebt in Deutschland/Hamburg und ist hier die avancierteste Interpretin westafrikanischer Frauentänze. In ihrem Ensemble Yakawumbu & Blackwoman/Men Power sind Musiker, Sängerinnen und Tänzerinnen aus unterschiedlichen Ländern Westafrikas (Benin, Ghana, Cotè d`Ivoire, Mali, Guinea, Togo & Burkina Faso) versammelt. Die Gruppe repräsentiert den kulturellen Reichtum und die Vielschichtigkeit des Westafrikas.
Stephanie Bangoura
Harmstorfer Weg 1a
21227 Bendestorf
tel +49 (151) 52013306    
email stephaniesenegal@gmail.com
web http://www.dancaafro.com
Stephanie Bangoura gilt in Deutschland als eine der ältesten und bekanntesten Aktivistinnen in der Scene. Mit ihrer Performance Gruppe BananaMama feierte sie in den 90er Jahren Erfolge in München - danach im Gasteig mit Cheikhou Bangoura. Heute unterrichtet sie in Hamburg mit Musikern aus Guinea. Aufgrund ihre vielseitigen Ausbildungen in Yoga, Pilates, Gyrokinesis, Capoeira, Gestalt und Tanz Therapie entwickelte sie eine Lehrmethode, in der die Live Musik im Dialog mit der Gruppe und dem Einzelnen im Zentrum steht. Tanzrituale passend in den Unterricht zu übersetzen und wundervolle Körperarbeit sind ihre Stärken.
Maria Klebba
Fabriciusstr. 61
22177 Hamburg
tel +49 (40) 851 00 692     fax +49 (40) 851 00 691
email drum-rhythm@jam-be.de
web http://www.jam-be.de
Afro Rhythmen Drumming Percussion Trommel Event : Workshop, Drum Circle & live show act mit Maria Klebba (Hamburg) & Ensemble Trommelfieber.
Bei einer privaten oder betrieblichen Feier in Hamburg sowie deutschland-weit.
Maria Klebba produziert auch west-african percussion Lern-CDs für Anfänger und Mittelstufe.
Sana Diedhiou
Bramfelder Chaussee 265
22177 Hamburg
tel +49 (40) 6421700     fax +49 (40) 64217022
email franziska.wellner@brakula.de
web http://www.brakula.de/cat/kurse/
Sana Diedhiou ist ein Tänzer, Trommler und Choreograph aus dem Senegal. Er hat von 1983-1992 im Ballett National du Sénégal mitgearbeitet, an Tanzfestivals in Spanien, Portugal, Japan, Korea und Deutschland teilgenommen, sowie eine Tournee durch Nord- und Südamerika absolviert. Seit 1996 ist er Tanz- und Trommellehrer in Hamburg. 2002 hat er das Ensemble Djante Bi entwickelt und ist seitdem erfolgreich mit diesem unterwegs.
LaToya Manly-Spain
Bramfelder Chaussee 265
22177 Hamburg
tel +49 (40) 6421700     fax +49 (40) 64217022
email franziska.wellner@brakula.de
web http://www.brakula.de/cat/kurse/
LaToya Manly-Spain ist Sängerin, Performerin und Lehrkraft für Afrikanischen Gesang. Ursprünglich aus Sierra Leone ist sie als Solo-Künstlerin oder mit Ensemble, Chor, Live-Band bei zahlreichen Festivals, Konzerten und diversen Veranstaltungen zu hören. In ihren Workshops und Seminaren unterrichtet sie Lieder aus Afrika und vermittelt einen nachhaltigen Eindruck in die Kulturen Afrikas.
Issiaka Moussa
Bramfelder Chaussee 265
22177 Hamburg
tel +49 (40) 6421700     fax +49 (40) 64217022
email franziska.wellner@brakula.de
web http://www.brakula.de/cat/kurse/
Issiaka Moussa kommt aus Togo und ist ausgebildeter Tänzer im traditionellen westafrikanischen und zeitgenössischen Tanz. Er arbeitete lange Zeit in Togo und im Senegal und war zu Tanzresidenzen in Berlin (2008) und in Südkorea (2010). Issiaka arbeitete mit verschiedenen internationalen Tanzkompanien und mit vielen internationalen Choreographen. Er ist der Leiter der Gamissa Dance Company in Hamburg.
Marion Stillfried-M`Baye
Jarrestr.32
22303 Hamburg
tel +49 (040) 21981288    
email Marion.Stillfried@gmx.de
Marion gibt seit 1997 Tanzkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in westafrikanischen Tänzen, besonderer Schwerpunkt auf M´Balax. Für ihre eigene Auftrittsgruppe Djongoma choreographiert sie die Tänze. Im Norddeutschen Raum tritt sie mit verschiedenen Musik- und Tanzgruppen auf (u.a. Djante Bi, Anta, HandtoHand).
Baba Diaw
22307 Hamburg
tel 0151-66983069    
email afrika-workshop@web.de
web http://www.babadiaw.de
Tänzer und Trommler (Saourouba, Sabar; Schlagzeug) sowie Tontechniker. Tanz- und Trommellehrer für Kinder und Erwachsene.
Langjährige Erfahrung als Lehrer: durch Workshops in D und Senegal, regelmäßige Kurse für Erwachsene, Unterricht in Schulen und Kindergärten.
Musikalische Früherziehung/Rhythmus in Kindergärten. Afrikawoche mit Musik, Tanz, Gesang für Projektwochen in Schulen.
LaToya Manly-Spain
Tieloh 3
22307 Hamburg
tel +49 (174) 6112041    
email divine.voices@yahoo.de
Afrikanischer Gesang und Klänge mit LaToya Manly-Spain - Sängerin, Performer, Lehrkraft für die Gesangsstimme - als Solo-Künstler oder mit Ensemble, Chor, Live-Band ist sie bei zahlreichen Festivals, Konzerten und diverse Veranstaltungen zu hören. In Workshops und Seminaren für Chore können sie Lieder aus Afrika erlernen und dadurch vieles über Kulturen Afrikas erfahren.
Kerstin Passoth
Beerboomstücken 22 E
22453 Hamburg
tel +49 (040) 18005193    
email info@trommelschule-hh.de
web http://www.trommelschule-hh.de
Trommelkurse und -workshops in Hamburg
Eimsbüttel, Harburg, Schenefeld, Winterhude
VHS-Kurse, Trommel-Events
(Betriebsfeier, Geburtstag, Weihnachtsfeier)
Sylvia Franke
Ruhrstrasse 12
22761 Hamburg
tel +49 (40) 827616     fax +49 (40) 823043
email sylvia@djembe-percussion.de
web http://djembe-percussion.de
Nach intensivem Studium westafrikanischer Percussion, besonders der Djembé Percussion aus Guinea, Lehrerin. Gibt Kurse und Workshops. 2001 erschien ihr Buch „Djembé-Percussion aus Westafrika“ (mit Ibro Konate).
Florence Etsey
Griegstr. 48
22763 Hamburg
tel +49 (040) 88099736    
email postmaster@african-life-dance-and-rhythm.de
web http://www.african-life-dance-and-rhythm.de
Tanz- und Rhythmiklehrin Florence Etsey aus Ghana. Der traditionelle westafrikanische Tanz, westafrikanische Musik und die Förderung von Rhythmus- und Körpergefühlgefühl bilden den Schwerpunkt ihrer Abeit. In ihren Kursen schafft sie eine Verbindung zum dynamischen und lebendigen afrikanischen Lebens- und Gemeinschaftsgefühl.
Issa Camara
Barnerstraße 42
22765 Hamburg
tel +49 (40) 82310353     fax +49 (40) 82310348
email camaradanceanddrum@t-online.de
web http://www.camaradanceanddrum.de
Tänzer, Choreograph und Leher für westafrikanischen Tanz- und Musikkultur, ursprünglich aus dem Senegal, seit 1984 in Europa. 1994 eröffnete er in Hamburg die Camara Dance & Drum Company.
Katrin Pfeiffer
Helmholtzstr. 2
22765 Hamburg
tel +49 0(40) 392937    
email k.pfeiffer@pfeiffer-balliel.de
Katrin Pfeiffer unterrichtet seit 1998 afrikanischen Tanz (Anfängerinnen, Fortgeschrittene) für Erwachsene und Kinder.
Ihre Inspirationen schöpft sie aus vielzähligen und langen Aufenthalten in westafrikanischen Ländern, der intensiven Beschäftigung mit traditioneller und moderner afrikanischer Musik und den Lernerfahrungen bei afrikanischen TänzerInnen.
Saliou Cissokho
22767 Hamburg
tel +49 (157) 76088341    
email pis_Kora@hotmail.com
web http://www.saliou-cissokho.de
Der Koraspieler Saliou Cissokho wurde in der Casamance - Senegal geboren und stammt aus der bekanntesten Kora-Jali-Familie Westafrikas.
Saliou Cissokho spielt auf privaten oder geschäftlichen Veranstaltungen jeglicher Art. Ebenfalls bietet er Koraunterricht / Koraworkshops in Deutschland und Sengal / Kora-Projekte an Schulen und Universitäten.
Als einziger Korabauer baut und verkauft Saliou Cissokho deutschlandweit professionelle handgefertigte Koras - wahlweise traditionell oder modern mir Mechaniken sowie, wenn gewünscht mit Tonabnehmer
Oliver Sägebrecht
Otzenstr. 28
22767 Hamburg
tel +49 (40) 2708867    
email o.saegebrecht@web.de
web http://djembe-trommelschule.de
Oliver Sägebrecht ist Diplom Musikpädagoge und bietet mit seiner Djembé Schule Unterricht, Live-Auftritte, Drum Circle, Trommeln in Italien …
Tina Idiado
Gerhardstr. 65
24105 Kiel
tel +49 (4346) 4031    
email info@djembestudio.de
web http://www.djembestudio.de
Tina Idiado unterrichtet in Kursen und Workshop afrikanische Trommeln und leitet das Djembéstudio. Das ist ein über 200 qm gemütlicher Trommel - und Musikraum mit einer großen Auswahl an Djembés und Basstrommeln - die Trommeladresse in Kiel. Die Schülerband Fankama bietet Konzerte an.
Michael Neher
Saarbrückenstr. 167
24113 Kiel
tel +49 (431) 84786    
email michael.neher@web.de
web http://www.come-to-drum.de
Studierte Rhythmen der Malinke. Gibt Kurse und Workshops.
Yaovi Cyriaque Loko
Segelmacherstraße 13
24939 Flensburg
tel +49 (4 61) 66012677    
email loko-trommeln@web.de
web http://www.loko-trommeln.de
Loko stammt aus dem westafrikanischen Benin, unterrichtet in Kursen und Workshops westafrikanische Rhythmen, repariert Ihr Instrument, verkauft Trommeln - vor allem die westafrikanische Djembé und ist für Veranstaltungen buchbar.
Wir sammeln außerdem gebrauchte defekte und heile Elektronik (Nähmaschinen, Bügeleisen, DVD-Spieler, Radios, Lautsprecher, Kühlgeräte). Diese schicken wir regelmäßig zur Reparatur und Verwendung/Verkauf in den Benin, um die Menschen im Heimatdorf von C. Loko (Bopa, Dado, Mono) im Benin zu unterstützen. Spenden Sie auch ihre alten Geräte!
Ababacar Coly
Brombergerstraße 3
25474 Ellerbek
tel +49 (176) 61534493    
email colyane@web.de
web http://djembe-coly.de
Als Musiker im Senegal hat Ababacar Coly in mehreren Bands gespielt und war mit einer Band auf Tournee in der Schweiz (Group Casamance, Fogny). In seiner frühen Kindheit erlernte er bereits das Djembespielen! Seit 2004 arbeitet er als selbstständiger Trommelkünstler und konnte sein Traum zum Beruf machen.
BADOU M'BAYE
27389 Lauenbrück
tel +49 (04267) 4899806    
email xalaas.badou@yahoo.de
web https://www.facebook.com/badou.mbaye.142
LAUFENDE KURSE IN HAMBURG, BREMEN, BERLIN und SCHEESSEL Badou M'Baye stammt aus einer der bekanntesten GRIOT-Familien seines Heimatortes Mbour, Senegal. Der Tänzer, Musiker, Sänger, Choreograph und Dozent lebt und arbeitet seit mehr als 20 Jahren in Deutschland. Er unterrichtet vor allem zwei unterschiedeliche Stile des AFRIKANISCHEN TANZES: Djembé-Tanz und den typisch senegalesischen Sabar-Tanz. Im Unterricht stellt er sich auf die Stimmung und das Niveau der Tanzenden ein. Mit seiner sprühenden Ausstrahlung und seinem disziplinierten Unterrichtsstil ist Badou ein sehr motivierender als auch anspruchsvoller Lehrer. Er gibt TROMMELUNTERRICHT in westafrikanischen Rhythmen für Erwachsene, Kinder und Schulklassen. Er ist Dozent für folgende Trommelarten: Djembé, Sabar, Talking Drum, DunDun, Seorouba, Bougarabou.
Abena Hannah Flemming
Meinershagener Str. 14a
27726 Worpswede
tel +49 (4794) 259467    
email abenadrumdance@gmx.de
web http://www.abena-drumdance.de
Abena Hannah Flemming ist Lehrerin für afrikanisch Trommeln mit Schwerpunkt Ghana, auf der Kpanlogo-Trommel, original aus Ghana. Sie bietet lortlaufende Halbjahreskurse in Bremen, Hannover und Worpswede, Sommertrommelschule, Auftritte mit dem Duo Abena-Kojo, und dem Tanz-& Trommelensemble AKOSIA. Außerdem leitet sie die Trommel- und Tanz-Schule Kelewele in Worpswede.
Gil Puma Hoberg
Hammeblick 10
27726 Worpswede
tel +49 (04794) 1646     fax +49 (04794) 1877
email PumaHoberg@t-online.de
web http://www.djembe.webmen.de
Afro-Percussion: Gil "Puma" Hoberg, Spezialist für Djembe-Rhythmen aus Westafrika. Beteiligung an diversen Musikproduktionen für Theater und TV. Langjährige Arbeit mit Percussion-Bands. Er unterrichtet seit über 25 Jahren Djembe Rhythmen und leitet Workshops, Kurse und Ausbildungen für Anfänger bis Profis. Sein besonderes Interesse: Vermittlung von Improvisations-Techniken und westafrikanischen Rhythmus-Prinzipien. Lehrer- und Coaching Tätigkeit für verschiedene Percussion-Band-Projekte.
Uche Nduka
28 Bremen
email uchenduka@eudoramail.com
web http://www.pluriverse.de/uche/
Uche Nduka wurde 1963 in Nigeria geboren, studierte Englisch und Geschichte an der University of Nigeria , arbeitete als Journalist, Herausgeber, Dozent und Sänger und engagierte sich für die 'Association of Nigerian Authors' und die 'Nigerian Poets' League'.
Seit 1994 lebt er in seiner Wahlheimat Bremen und unterrichtet an der dortigen Universität Afrikanische Literatur. Also autor veröffentlichte er zahlreiche Bücher.
Emmanuel Gomado
28195 Bremen
email spiritofrhythm@yahoo.com
web http://www.odehe.com
Emmanuel Gomado wurde in den 60iger Jahren in Ghana geboren. Mit über dreißigjähriger Erfahrung als Lehrer, Trommler, Tanzpädagoge und Choreograph in zahlreichen Ländern des afrikanischen und europäischen Kulturraums ist er ein stetiger Wanderer zwischen den (Musik)Welten.
Er versteht es, überaus einfühlsam – mit einem hohen Anspruch an sich selbst – seinen SchülerInnen einen systematischen wie emotionalen Zugang zu Rhythmus, Trommeln und Bewegung zu vermitteln.
Bemerkenswert ist seine Fähigkeit, afrikanisch-intuitive mit europäisch-kognitiven Unterrichtsformen zu einer transkulturellen Musik- und Tanzpädagogik zu verbinden. Dabei gelingt es ihm in unnachahmlicher Weise, die TeilnehmerInnen an das Herzstück afrikanischer Rhythmusarbeit heranzuführen – die Verankerung des Rhythmus als inneres Gefühl und intuitives Körperwissen.
Petra Siekermann
Ostertorsteinweg 101
28203 Bremen
tel +49 (0421) 73153    
email p.siekermann@gmx.de
web http://www.afrikanisch-tanzen.de
Tänzerin und Pädagogin mit Schwerpunkt Afrikanischer Tanz und als Stelzenakteurin in ganz Deutschland unterwegs
Momo Wevers
Lilienthaler Straße 17
28215 Bremen
tel +49 (421) 373489    
email momo@balaphon.de
web http://www.balaphon.de
Momo Werner Wevers, geboren 1953, beschäftigte sich Zeitlebens mit Musik, Malerei und Bildhauerei. Ab 1984 Balaphonstudien in Ghana, Burkina Faso und Gambia. Mitglied des Kalifi Dance Ensemble. Unterrichtet heute in Bremen. Auch Verkauf von Balaphonen.
Katrin Sack
Saalfelder Str. 28
28215 Bremen
tel +49 (421) 3498912    
email katrin.sack@t-online.de
web http://www.afrikanischer-tanz-bremen.de
Tanz- und Rhythmuspädagogin; seit 1984 begeisterte Tänzerin und leidenschaftliche Vermittlerin des afrikanischen Tanzes sowie Workshop-Organisation für westafrikanische Tänzer/innen.
Robert Akpabli
Buddestr. 41
28215 Bremen
tel +49 (179) 8805445    
email rkakpabli@yahoo.fr
Robert Koami Akpabli kommt aus Togo und lebt seit einiger Zeit in Deutschland. Dipl. Biologe, Referent für Gesundheitsförderung in der STD-Beratungsstelle des Gesundheitsamtes Bremen. Außerdem ist er tätig als interkultureller Trainer und HIV-Berater.
 
Donnerstag, 22.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Man wird nicht groß, wenn man die Größe für sich beansprucht.
Weisheit der Xhosa
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt