Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Kontakt & Geschäft
Leute, Leute, Leute, ...
Wissenschaftler · Experten .. Freiberufler & Künstler:
Anwälte .. Ärzte .. Künstler .. Fotografen ..
Musiker & Tänzer .. Bands · Gruppen · Chöre ..
Lehrer · Kursleiter · Trainer .. Autoren ..
Übersetzer ...... oder afrikanische Portraits ..
afrikanische Lehrer · Kursleiter · Trainer · Dozenten und solche, deren Focus auf Afrika liegt · AfrikaDozenten
  
Abdou Jarju
04 Leipzig
tel +49 (174) 3458450    
email sam_jarju@gmx.net
web http://www.reggaemanding.de
Sam Jarju stammt aus Gambia. Neben dem Tischlerhandwerk lernte er verschiedene afrikanische Instrumente zu spielen - Trommeln, Percussion, Kora und auch Gitarre und Keybord. Heute unterrichtet er in Kursen und Workshops. Seine Reggae Manding Band besteht aus sieben afrikanischen und deutschen Musikern.
Heribert Schröder
Windthorststraße 13
06114 Halle
tel +49 (345) 2907177    
email heri.schroeder@gmx.de
web http://www.herischroeder.de
Trommelkurse und Workshops für AnfängerInnen und Fortgeschrittene
Afroamerikanische Rhythmen für Djembe, Basstrommeln und Percussion.
François Tendeng
10 Berlin
tel +49 (30) 62732012    
email afeg@gmx.net
web http://www.asukaten.de
François Asukaten Tendeng stammt aus dem Sengal. Er ist Musiker, Bandleader, Initiator mehrerer Musikprojekte - A. & XP, Africa Mma, Lionexpress, er gibt Workshops, Seminare und ist Vereinsvorsitzender von Sunugaal e.V. …
Carmen Issle
10 Berlin
tel +49 (30) 6936960    
email carmenissler@web.de
web http://www.afro-dance-art.de
Carmen Issler arbeitet als Tänzerin, Choreografin und Dozentin in der nationalen
und internationalen Tanz Szene. Ein wesentlicher Anspruch ihrer künstlerischen Arbeit besteht darin, das Zusammenspiel von zeitgenössischem Tanztheater mit Ausdrucksformen des afrikanischen und modernen Tanz zu verknüpfen.
Khader Ahmad
10 Berlin
tel +49 (170) 9610581    
email info@khader.de
web http://www.khader.de
Khader Ahmad wurde 1972 im Libanon geboren, und lebt seit 1976 in Berlin. Schon als Kind interessierte er sich für orientalische Rhythmen. Er spielt unterschiedliche arabische Perkussionsinstrumente, so z. B. die Tabla auch Daraboukka genannt, die Riq (Tamburin) und die Bandir (Rahmtrommel) .
Aly Keita
10 Berlin
web https://myspace.com/alykeita
Balafonspieler und -lehrer. 1969 in Abidjan/ Côte d'Ivoire geboren, stammt aus einer Malinké-Familie, die seit Generationen den Beruf des "Griots" (traditionelle Sänger und Musiker) ausübt, leitete zwischen 1989 und 1995 das Atelliers für traditionelle und moderne Musik in Niamey (Niger). Er gibt auch regelmäßig Solokonzerte.
Abdoul-Aziz Sinka
Revaler Straße 1
10243 Berlin
tel +49 (0160) 2517661    
email lanaya_denou@yahoo.fr
web http://www.lanaya.de
Djembe, Percussion, Rhythmik: Unterricht, auch speziell auf Kinder und Jugendliche ausgerichtet.
Annett Hofmann
10405 Berlin
tel +49 (030) 4426204    
email (klammer-entfernen)info@afrotanz.org
web http://www.afrotanz.org
Tänzerin, Tanzlehrerin, Bewegungs- und Tanztherapeutin
Claudia Gärtner
Behmstr. 69
10439 Berlin
tel +49 (30) 22016769    
email tanz@life-is-rhythm.de
web http://www.life-is-rhythm.de
Tänzerin, Clownin, Percussionistin, Theaterpädagogin; geb. 1972 in Berlin – Prenzlauer Berg; unterrichtet seit 2005 Afrotanz und Percussion, Clowntheater, Kindergruppen
Renate Baum
Hohenstaufenstr. 10a
10781 Berlin
tel +49 (30) 2156669    
email renate.baum@berlin.de
web http://www.renatebaum.de
Dipl. Pädagogin, Psychodramaleiterin, Familientherapeutin, Supervisorin (DGSv), Gründerin von BANTABA - Jahreszeitschrift und Netzwerk für Frauen in deutsch-afrikanischen Partnerschaften und Familien.
Sire Doumbouya
10827 Berlin
Solo-Tänzerin aus Guinea. Erteilt Tanzunterricht mit Live Percussion im modernen & traditionellen Tänze aus Guinea.
Murah Soares
Eylauer Str. 22
10965 Berlin
tel +49 (30) 6922553    
email info@murah-soares-dance.com
web http://www.murah-soares-dance.com
Der Tänzer, Choreograph, Kulturmanager und Tanzlehrer Murah Soares stammt gebürtig aus São Paulo in Brasilien. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit afro-brasilianischem Tanz und hat auf dieser Basis mit Einflüssen von Modern Dance und Klassischem Balett seinen ganz besonderen und unverwechelbaren Stil entwickelt.
Steven Töteberg
Lausitzer Platz 3
10997 Berlin
tel +49 (0176) 23581811    
email steven@graftoeteberg.de
web http://www.steventoeteberg.de
Westafrikakenner, Übersetzungen, Hilfestellungen, Eventmanagement und Organisation von Konzerten und Kulturaustausch, Beratung für Projekte
Fränki B. Frank
Naunynstr. 77
10997 Berlin
tel +49 (30) 69506316    
email frankibfrank@gmx.de
web www.tamana.de
Lehrer für westafrikanische Percussion im groove - Zentrum für Percussion in Berlin. Organisation von Musikreisen nach Westafrika.
Carmen Rodina
Admiralstrasse 1
10999 Berlin
tel +49 (176) 78428324    
email carmenrodina@web.de
web http://www.art-of-global-dance.com
Kurse, Workshops und Tanzprojekte, Afro Modern Dance, Afro Contemporary Dance
Rale Dominick
c/o SchoonLim
Liegnitzerstr. 19
10999 Berlin
tel +49 (30) 6127433    
email tamana@aol.com
web http://www.tamana.de
Lehrer für westafrikanische Percussion in Berlin.
Natascha Noack
Liegnitzerstr. 8
10999 Berlin
email n.tascha@gmx.de
Tänzerin, Tanzlehrin
Jan und Mandy Pfennig
Fuldastr. 34
12045 Berlin
tel +49 (030) 62726320    
email mandypfennig@web.de
web http://dununya.de
Jan Pfennig ist Musiker und Lehrer für westafrikanische Rhythmen, vor allem der Malinké. Mandy Pfennig ist Tänzerin und Lehrerin für Westafrikanische Tänze vorallem Malinké und Sousou. Beide leben in Berlin, sind aber auch in Süddeutschland sowohl auf Bühnen als auch unterrichtend tätig.
Mandy Pfennig
Fuldastr. 34
12045 Berlin
tel +49 (30) 62726320    
email mandy.pfennig@gmail.com
web http://www.westafrikanischertanz.de
Fortlaufende Kurse in Berlin. Workshops und Performance bundesweit und im Ausland.
Jeanette Kirsch
Braunschweiger Straße 48
12055 Berlin
email Percussonia@gmx.de
web http://www.percussonia.de
Jeanette Kirsch trommelt seit 1988, unterrichtet seit 1993 und ist Mitbegründerin von Percussonia.
Percussonia das sind sieben trommelnde Frauen aus Berlin. Afrikanische Percussion und osteuropäischer Gesang, mit viel Spaß vorgetragen und bestens zum Tanzen geeignet. Ihre Basstrommeln und Djembes sowie die Rhythmik Westafrikas sind die musikalische Basis, Samba-Einflüsse, Improvisation und der mehrstimmige bulgarisch/armenische Gesang verleihen die besondere Würze.
Ayo Nelson-Homiah
Mittelstr.37
12167 Berlin
tel +49 (30) 25560208     fax +49 (30) 25560211
email info@gamton.de
web http://www.gamton.com
Ayo Nelson-Homiah, Sierra Leone, ist Musiker und erteilt Djembe-Unterricht. Mit seinem Weltmusik Label Gamto Records Publishing hat er sich auf westafrikanische Percussionmusik spezialisiert.
Nathan Berg
Karl-Kunger-Str. 55
12435 Berlin
tel +49 (163) 5324200     fax +49 (3212) 13024200
email kontakt@beat-etage.de
web http://www.beat-etage.de
Der professionelle Trommler, Diplompsychologe, Coach und Rhythmustrainer Nathan Berg gibt Kurse, Workshops, Trainings für das Spiel auf Djembes und Basstrommeln aus Westafrika. Dabei steht das Gruppengefühl und der Teamgeist - sprich Synergieeffekt - beim rhythmischen Zusammenspiel und der Spaß beim Trommeln im Vordergrund. Nathan Berg ist besonders bekannt für seine stark motivierende und mitreißende Begeisterung für Ryhthmus und Tanz.
Gordon Odametey
Prinz-Eugen-Str. 14
13347 Berlin
tel +49 (30) 66655900     fax +49 (30) 66655901
email dzen@gmx.de
web http://www.dzen-musik.de
Gordon Odametey ist Trommler und Tänzer aus der bekannten Odametey - Familie aus dem Dorf "Beje Wo Ahumi" in Ghana. Er gibt Workshops und mit seiner Gruppe Ogidi Gidi Worldmusic Konzerte (mehr im Web) .
Nago Koité
14055 Berlin
tel +49 (30) 30818448    
email info@nagokoite.de
web http://www.nagokoite.de
Nago Koité unterrichtet afrikanischen Tanz in verschiedenen Workshops in ganz Deutschland und der Schweiz, u.a. auch an der Hochschule der Künste als Dozent für Körpersprache und Bewegung. Er stammt aus der senegalesischen Griot-Familie Koité. Mit seiner Gruppe N’Guewel Saf Sap gibt er europaweit Konzerte sowie Tanz- und Trommelworkshops.
Das Repertoire der Gruppe umfaßt verschiedene Rhythmen aus Senegal, Mali, Guinea und Burkina Faso.
Bayogar Huedakor
14197 Berlin
tel +49 (0172) 3972473    
email alex.huedakor@web.de
web http://www.afroculture.de
Bayogar Huedakor, 1972 in Liberia geboren, lernte am "Keneja Liberian National Culture Center" in Monrovia, war Mitglied der "Liberian National Culture Troop", der "Guirivoire - Ecole de Danse et Culture" sowie des Ensemble "Koteba" in der Elfenbeinküste und lebt seit 1997 in Deutschland. Hier unterrichtet er afrikanischen Tanz, leitet diverse Kinderpercussiongruppen, gibt Percussionworkshops an Schulen und präsentiert seit 1998 mit seinen Zoukou Boys afrikanische Kultur in temperamentvollen Shows. Sein Repertoire reicht von Tanz, Gesang, und Percussion über Akrobatik zu Stelzentanz und Spiel mit dem Feuer. Außerdem spielt er leidenschaftlich gern Akkordeon und hat dieses Instrument in seinen Performances harmonisch in die afrikanische Musik integriert.
Paul Engel
Grundmühle 4
16775 Löwenberg - OT Linde
tel +49 (33094) 70370    
email hendrikje.jacobsen@arcor.de
web http://www.paul-djembe.de
einer der profiliertesten und engagiertesten Djembespieler und –lehrer zu dem Schüler aus ganz Deutschland, aus Österreich und der Schweiz, aus Dänemark und Schweden kommen. Gründe: 30 Jahre Spielerfahrung mit Afrikanern und Unterrichtstätigkeit, 6-jährige Zusammenarbeit Famoudou Konate, jährlichen West-Afrika Aufenthalte, Liebe zum Trommeln und einzigartige Kompetenz.
 
Freitag, 23.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Und wäre das Huhn noch so schlau, eines Tages kommt es doch in den Kochtopf.
Volksweisheit aus dem Sudan
 

Anzeige:

 

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt