Home
Events & Medien
Veranstaltungen
Kunst
Aktivitäten · Kurse
Wissen
Medien
Kontakt & Geschäft
Geschäftskontakte
Geldtransfer
Institutionen
Leute, Leute, ...
Spaß & Relaxen
Einkaufen
Essen
Natur
Reisen
über uns
Partner & Sponsoren
Werbung
Presse
FAQs
Suchen
Anmelden
   
 
Spaß & Relaxen
Essen
mit allen Sinnen in .. Restaurants · Bars · Cafés .. oder zu Hause .. Partyservice · Catering .. oder kochen Sie selber? .. Rezepte ..
afrikanische Rezepte
Mafe - Fleisch in Erdnußsauce
Ein typisch westafrikanisches Gericht - herzhaft, mit süßer Note.
Herkunft: Mali
Menge: für 4 Personen
Zeitbedarf: 1 Stunde

Zutaten:
1 kg Rindfleisch
1 Stück Trockenfisch
100 ml. Erdnußöl
250 gr Erdnußbutter
2 Zwiebeln
100 gr Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
2 Möhren

Zubereitung:
Rindfleisch kleinwürfeln und im Kochtopf anbraten. Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe kleinschneiden und hinzufügen. Das Ganze würzen und ca. 10 Minuten kochen lassen. Tomatenmark mit Wasser verdünnen und den Trockenfisch zugeben. Aufkochen und einige Minuten ziehen lassen. Kartoffeln und Gemüse in der zufügen und garen. Erdnußbutter mit Wasser verdünnen. Zwiebeln und Knoblauchzehen zugeben. Gemüse aus der Brühe nehmen und in die Erdnußsauce geben. Das Ganze eine Viertelstunde köcheln lassen. Zwischendurch gut durchrühren damit die Erdnußsauce nicht anbackt. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das Gericht mit Reis servieren. Sauce über Fleisch und Reis geben.

Könnte ein Lieblingsgericht werden!
Tipp: Geröstete ganze Erdnüsse verfeinern das Gericht.

 

zurück zur Rezepteauswahl
 
Sonntag, 25.02.2018
26.2.1961
Hassan II. wird König von Marokko - 2000 gestorben
28.2.1922
Ägypten wird formell unabhängig
28.2.1976
die POLISARIO erklärt die Unabhängigkeit der Arabischen Demokratischen Republik Sahara. Das Land wird von Marokko beansprucht und besetzt.
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand.
Volksweisheit aus Ghana
 


Rindfleisch in Erdnußsauce
 
 

Anzeige:

 

     
  © 2003 - 17       provided by: Agentur AraArt